Die Glaubensverkündigung ist Kernbestand des Pfarreilebens. Neben der sonntäglichen Predigt nimmt bei uns der Religionsunterricht einen hohen Stellenwert ein. Kinder und Jugendliche werden hier mit der biblischen Botschaft vertraut und in der Sakramentenkatachese in zentrale Heilszeichen des christlichen Glaubens eingeführt. Neben der Wissensvermittlung ist es ein Anliegen, Kindern und Jugendlichen einen positiven Zugang zum kirchlichen Leben vor Ort zu öffnen, insbesondere auch in der Jugendarbeit der JUBLA und PFADI und bei den Ministranten/innen.