Pfarrvereine

Cäcilienverein Cäcilienchor
Gründung: 13. März 1889 Der Cäcilienchor pflegt den Kirchengesang. Er singt an Festgottesdiensten, Beerdigungen und anderen kirchlichen Feiern. Auf dem Programm stehen ebenfalls regelmässig geistliche und weltliche Konzerte. Der Cäcilienchor prägt mit seinem Gesang das kulturelle Leben in der Pfarrei und Gemeinde.
Im Jahr 2014 kann der Chor sein 125-jähriges Jubiläum feiern.
Die Probe findet jeweils am Donnerstagabend statt.
 
Frauengemeinschaft Frauengemeinschaft (FGD)
Gründung: 7. Dezember 1930
Die Frauengemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Frauen, die aus christlicher Grundhaltung Verantwortung in Kirche, Familie und Gesellschaft übernehmen. Der Verein vertritt insbesondere die Fraueninteressen und ist offen für andere Konfessionen.
Ihre Aufgabe nimmt sie wahr durch die Planung und Durchführung eines allgemeinen Jahresprogramms und die Tätigkeit von fünf Interessengruppen:
  • Kreis Frauen und Kinder: Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter und ihre Eltern (Babysitterdienst, Krabbelgruppe, Chinderhüeti, Kleider- und Spielzeugbörse)

  • Ludothek
  • Wandergruppe
  • Liturgiegruppe
  • Besuchergruppe

(SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund)

Landfrauenverein Landfrauenverein
Gründung: 1937
Er fördert die Weiterbildung der Frauen (Kurse, Vorträge, Besichtigungen) und stärkt ihr Zusammengehörigkeitsgefühl. Der Verein bemüht sich, die ländlichen Sitten und Bräuche zu erhalten. und den neuen Verhältnissen anzupassen. Er zeichnet sich durch ein vielfältiges Kursangebot aus. Das Engagement des Landfrauenvereins in der Pfarrei wird ebenfalls sehr geschätzt.
Im Jahr 2012 konnte der Landfrauenverein sein 75-jähriges Jubiläum feiern.
 
Vinzenzverein
Gründung: 1852
Die Hauptarbeit der Mitglieder und Verantwortlichen des Vinzenzvereins erfolgt im zwischenmenschlichen Bereich mit Besuchen und Begleitung von Einzelpersonen und Familien. Geschätzt werden auch der angebotene Fahrdienst sowie Überbrückungshilfen bei finanziellen Engpässen.
 
Musikgesellschaft
Gegründet 1798.
Sie spielt in einer Harmoniebesetzung und pflegt einen klassisch-konzertanten und modernen Blasmusikstil, gibt Frühjahrs- und Adventskonzerte, Quartierständchen und bereichert mit Marsch-, Prozessions- und Unterhaltungsmusik das kulturelle Geschehen in der Gemeinde und Pfarrei. Sie tritt in der Pfarrei vor allem bei kirchlichen Festen wie Ostern, Erstkommunion, Firmung und Fronleichnam auf und prägt mit der Musik und ihrem Auftreten in klassischer Uniform oder Senslertracht den traditionellen Charakter und Wert dieser Festanlässe. Ihr besonderes Anliegen ist die Förderung von Jungmusikantinnen und -musikanten. Sie führt hierfür eine eigene Jugendmusik.


Orchesterverein Düdingen unter: www.ovduedingen.ch
 
  Gardistenverein (“Hundertschweizer“)
Seit den 1920er Jahren wirkt der Gardistenverein Düdingen an kirchlichen Anlässen wie Erstkommunion und Fronleichnam in Uniformen ehemaliger Schweizergardisten mit. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen
 
 
Verein Historische Uniformen
Dieser Verein wurde 1976 gegründet und wirkt unter anderem an der Fronleichnamsprozession mit.