Gruppen

Die Kontakte der folgenden Gruppen sind im Pfarrblatt zu finden.
Besucherkontaktgruppe
Die Mitglieder dieser Gruppe besuchen regelmässig ältere und kranke Personen und bringen auf Wunsch die Krankenkommunion. Sie organisieren den Fahrdienst für Gottesdienste. Die Besucher-Kontaktgruppe besucht alle Jubilarinnen und Jubilare zu ihrem 75. und 85. Geburtstag. Durch diese Mithilfe entlastet sie das Seelsorgeteam. Wir möchten an dieser Stelle der Besucher-Kontaktgruppe ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz danken!

Missionsgruppe
Sie organisiert die ökumenische Fastensuppe und ist mitverantwortlich für die Entwicklungsprojekte unserer Pfarrei sowie die Unterstützung der Düdinger Missionarinnen und Missionare.

Behinderten-Seelsorge
Das Seelsorgeteam bietet sich an als Kontaktstelle für die Anliegen von Behinderten und deren Familien und verweist auf die Aktivitäten der Regionalen Behindertenseelsorge.

Kränzlitrachten
   (Leitideen Kränzlitracht)
Die Kränzlitracht (Kränzli, im Dialekt “ds Chränzli“ = kleiner Kranz) ist die älteste und zugleich die bekannteste Sensler Tracht. Ihren Namen verdankt sie dem glitzernden Kränzli, welches aus Flitterli, Schlötterli, Pailletten, Schaum- und Glasperlen und Stoffblümchen besteht. Sie wird auch Prozessions- oder “Chrüzgangstracht“ genannt, weil sie um die Mitte des 19. Jahrhunderts zur kirchlichen Prozessions- und Kreuzgangstracht umgewandelt wurde und somit, dank dem Eingreifen der Kirche, praktisch unverändert bis zum heutigen Tag erhalten geblieben ist. Ursprünglich war sie jedoch die festtägliche Volkstracht der Töchter.
Die Kränzlitracht gehört zu den ältesten und farbigsten Trachten der Schweiz. Sie weist Elemente aus der Mode verschiedener Epochen auf. Gewisse Bestandteile reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. (Beschreibung der Tracht )
Die Kränzlitracht war wohl ursprünglich überall im Sensebezirk verbreitet. Heute gibt es “d’Chränzleni“ als eigentliche Kreuzgangs- und Prozessionstracht nur noch in den Pfarreien Düdingen, Tafers und Heitenried. Bis in die 1960er Jahre hinein wurde die Kränzlitracht jeweils am ersten Sonntag des Monats sowie an grossen Marien- und Festtagen getragen. In Düdingen wird die Kränzlitracht am Herrgottstag, am Kränzlitöchterfest und an besonderen kirchlichen und auch weltlichen Anlässen getragen.
- Herstellung des "Kränzli" für die Sensler Kränzlitracht
- Die Kränzlitracht - 75 Jahre Trachtengruppe Düdingen

KUK (Kontaktgruppe Jugend)
Die KUK ist ein Austauschforum zwischen den Jugendvereinen, den Behörden, der Lehrerschaft und den Eltern für Fragen, welche die Jugend in Düdingen betreffen.

AGUD (Arbeitsgruppe Umwelt Düdingen)
Sie nimmt in spezieller Weise die Schöpfungsverantwortung in unserer Pfarrei wahr: Heckenpflanzungen, Schutz der Amphibien, Information und Sensibilisierung der Pfarreibevölkerung für Umweltfragen.

Colyflor
Die Gruppe leistet aktive Informations- und Bewusstseinsarbeit zu Fragen der Menschenrechte und Nord-Süd-Beziehungen. Sie konzentriert sich dabei auf Kolumbien und Südamerika.