Liturgische Dienste

Ministranten/innen
Was wäre ein feierlicher Gottesdienst ohne Ministrantinnen und Ministranten?
Wir dürfen uns glücklich schätzen, in unserer Pfarrei eine recht grosse Zahl von Ministranten/innen zu haben. Die Schar wird von einem Leiterteam betreut und geführt. Zu den Aufgaben der Leiter/innen gehört es, den Plan für den Dienst am Altar aufzustellen und mit den Messdiener/innen das Ministrieren einzuüben. Als Verbindung zur Pfarrei und zum Seelsorgeteam steht ihnen ein Präses zur Seite.
Die Miniband singt und musiziert nach Anfrage im Sonntagsgottesdienst.

Kommunionhelfer/innen und Lektoren/innen
Sie spenden in den Gottesdiensten der Sonn- und Feiertage die Kommunion. Sie tragen die Lesungen und die Fürbitten vor.

Trauergebetsgruppe
Am Abend vor der Beerdigung wird für die Verstorbenen und ihre Angehörigen um 19.00 Uhr das Trauergebet gehalten. Dieses Gebet wird von den Mitgliedern der Trauergebetsgruppe vorbereitet und geleitet.

Familiengottesdienstgruppe

Dazu sind nicht nur alle Familienmitglieder, von Gross bis ganz Klein eingeladen, sondern auch all jene sind herzlich willkommen, die offen sind für einen etwas lebendigeren Gottesdienst, in dem auch die Kinder ihrem Alter entsprechend einbezogen werden und sich wohl fühlen dürfen.

Organisten/innen
Der kirchliche Dienst der Organisten/innen wird sehr geschätzt und trägt bei zum gläubigen Beten und Feiern.

Sakristane
Der Sakristanendienst ist ein kirchlicher Beruf mit einem vielseitigen Aufgabenbereich im Dienst der Liturgie und der Pfarrei. Kinderchor

Der Kinderchor singt nach Anfrage im Sonntagsgottesdienst und belebt in besonderer Weise das liturgische Feiern.

Cäcilienchor